Fußball

Der Fußball gehört mit seinen Mannschaften seit jeher zum festen Bestandteil des TuS Sonneborn und […]

Mehr erfahren

Bewegung & Gesundheit

Ob ganz jung oder schon im Seniorenalter. Der TuS Sonneborn bietet mit dem Kinderturnen und […]

Mehr erfahren

Sportabzeichen

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste […]

Mehr erfahren

Hygieneregeln Sportplatz Sonneborn

Für Zuschauer

  • Tragen eines Atemschutzes beim Betreten und Verlassen der Sportanlage
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern beim Betreten der Sportanlage
  • Bitte das Eintrittsgeld (2 Euro für Herren / Damen frei) bei Meisterschaftsspielen abgezählt mitbringen
  • Desinfizieren der Hände beim Betreten der Sportanlage
  • Hinterlassen der Kontaktdaten zur Nachverfolgung von Infektionsketten beim Betreten der Sportanlage
  • Tragen eines Atemschutzes an den Verkaufsständen (auch Wartebereiche) der Sportanlage
  • Einhalten des Mindestabstands von 1,5 Metern für alle Besucher außerhalb des Spielfeldes
  • Zuschauer nutzen bitte ausschließlich die für sie vorgesehenen Bereiche
  • Das Betreten des Spielfeldes ist ausdrücklich untersagt
  • Körperliche Begrüßungsrituale wie z.B. Handschlag und Umarmung sind zu unterlassen
  • Beachten der Hust- und Nies-Etikette (Armbeuge oder Einmaltaschentuch)
  • Beachten der Empfehlung zum Waschen der Hände mit Wasser und Seife (30 Sekundenregel)
  • Betreten der Toilette einzeln und mit Atemschutz
  • Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern beim Verlassen der Sportanlage

Für Spieler/innen

  • Es gelten zu jeder Zeit die grundsätzlichen Hygieneregeln für den Besuch des Sonneborner Sportplatzes (Atemschutz und Mindestabstand)
  • Für eine schnelle und unkomplizierte Abwicklung der Abläufe bitten wir die Gastmannschaften Listen mit den Kontaktdaten aller Personen, die auf dem Sportplatz anwesend sein werden bzw. sind, vorzubereiten.
  • Nutzung der Kabinen nur zum Umziehen mit max. 6 Personen unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern. Die Fenster müssen durchgehend geöffnet bleiben.
  • Nutzung der Duschen mit max. 2 Personen unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern. Die Fenster müssen durchgehend geöffnet bleiben.
  • Aufwärmen und Aufenthalt vor, während (Halbzeit) und nach dem Spiel der jeweiligen Mannschaften in Aufenthaltszonen, die beim Betreten der Sportanlage zugewiesen werden.
  • Bei einem Rollenwechsel vom Spieler zum Zuschauer (nach Spielende) gelten die allgemeinen
    Hygieneregeln.
  • In der Kabine steht eine Flasche Handdesinfektionsmittel, die benutzt werden kann aber nicht nach Spielende mit nach Hause genommen werden darf.
  • Beim Betreten der Sportanlage wird der Gastmannschaft Wasser zu Verfügung gestellt. Die einzelnen Flaschen sind durch den Betreuer, unter Einhaltung der Hygieneregeln (Schutzhandschuhe und Atemschutz), zu kennzeichnen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kreisblatt Nr. 103 – 15.10.2020

Wir danken für Euer Verständnis und bleibt gesund.

Der Vorstand


Ergebnisse / Tabellen

1. Mannschaft



2. Mannschaft



F-Junioren